Jahr:
2006
Verlag:
De Arbeiderspers
Sprache:
Niederländisch
Kaufen:
www.singeluitgeverijen.nl

DAS WAHRE LEBEN, EIN ROMAN

Der Koch brannte die Haare weg, zog die Nägel heraus und fettete die Haut mit salzigem Schmalz ein. Anschließend steckte er den Arm auf den Spieß und ließ ihn von allen Seiten gleichmäßig gar werden. Als die Haut goldbraun war, löschte er den Arm mit ein paar Spritzern Kräuterlikör. Das Fleisch wurde in Portionen geschnitten und sofort serviert …

Diese tief russische Geschichte des Leutnants Ferdinand Boeb aus dem 19. Jahrhundert – was hat sie mit den Ambitionen der zeitgenössischen Schriftstellerin Eugenie van Zanten und ihrem neapolitanischen Roman Die Hügel von Amalfi zu tun? Und was haben diese ihrerseits mit der Rezeptur von vitello tonnato, Machenschaften des Heiligen Stuhls, Elvis oder mit den scheinbar betulichen Erlebnissen des Reihenhauspärchens Tom und Brenda zu tun oder mit der Horde unbekümmerter Künstler, die sich in den 1950er Jahren in Paris niederließen („Ficken. Wir kannten das Wort noch nicht einmal. Aber wir machten es einfach.“)? In Das wahre Leben, ein Roman werden diese Dinge untrennbar miteinander verbunden. Was aber ist die wahre Geschichte? Was ist das wahre Leben? Es gab vereinzelt Spekulationen über den Roman, der alle anderen Romane überflüssig machen werde. Dies ist der Roman, der alle anderen Romane unmöglich machen wird. Nach Das wahre Leben, ein Roman gibt es keine Fiktion mehr, weil alles wahr und echt ist, was noch erdacht wird, und alles, was sich als wahr und echt herausstellt, in diesem Roman bereits erdacht ist. Dieses Buch ist echt.

:

 


Jahr:
De Arbeiderspers
Verlag:
De Arbeiderspers
Sprache:
Niederländisch
Kaufen:
www.singeluitgeverijen.nl/de-arbeiderspers/boek/het-ware-leven-een-roman/
Muster: