Jahr:
2020
Verlag:
De Arbeiderspers
Sprache:
niederländisch
Kaufen:
www.singeluitgeverijen.nl

DER VIELSTIMMIGE MANN
SÄMTLICHE WERKE FÜR DAS THEATER 2007-2020

Seit 2007 liefert Ilja Leonard Pfeijffer fast jedes Jahr einen Bühnentext. Dies führte zu umfangreichen Arbeiten wie Malpensa, Entwurf für ein noch besseres Leben, Der Anwalt, Die geheime Unterkunft und vor kurzem Nenne es nur Liebe, aber auch zu acht kleineren Stücken. Sie alle sind vom Thema Liebe durchdrungen und immer auf die Haut der Zeit geschrieben. Die Politik Berlusconis, der schwerwiegende Kapitalismus, die Dekonstruktion eines Hot-Shot-Rechtsanwalts: All dies wird in einer funkelnden Sammlung thematisiert, die der Autor selbst bezeichnet als „die Annalen derer, die anders als uns zugeben, dass sie eine Rolle spielen“. Der vielstimmige Mann enthält alle Bühnentexte, einschließlich des letzten, Die Anklägerin.

 

Inhalt:

Das Jahrhundert meiner Tochter (2007)

Malpensa (2008)

Aaamaaaaateeemiii !!! (2009)

Romeo und Julia (2009)

La pace denunciata (2010)

Die seltsame Geschichte von Mister K oder Der Quiz Master (2010)

Harte Arbeiter (2011)

Berlusconi (2011)

Die Anatomie eines Wunsches (2014)

Eine Art Mittelalter (2014)

Entwurf für ein noch besseres Leben (2014)

Der Anwalt (2017)

Die geheime Unterkunft (2017)

Die Verteidigung der Musik (2018)

Nenn‘ es nur Liebe (2018)

Die Anklägerin (2020)

:

 


Jahr:
De Arbeiderspers
Verlag:
De Arbeiderspers
Sprache:
niederländisch
Kaufen:
www.singeluitgeverijen.nl/de-arbeiderspers/boek/de-veelstemmige-man/
Muster:

    Jahr:
    Verlag:
    Sprache:
    Kaufen:

    Vorlesung in Sluis

    :

     


    Jahr:
    Verlag:
    Sprache:
    Kaufen:
    Muster:

      Jahr:
      2020
      Verlag:
      Theater Zuidpool
      Sprache:
      niederländisch
      Kaufen:

      DIE ANKLÄGERIN
      EINE TRAGÖDIE IN ZWEI AKTEN

      Im westlichen Theaterrepertoire gibt es kaum weibliche Rollen, die mit klassischen männlichen Protagonisten wie Hamlet, Ödipus oder Onkel Wanja verglichen werden können. Zuidpool ändert das und schließt sich mit Großmeister Ilja Leonard Pfeijffer zusammen. Er hat einen Theatertext über den Aufstieg und Fall einer berühmten Schauspielerin geschrieben. Als Opfer und Verfechterin der männlichen Unterdrückung erreichte sie schnell einen enormen Heldenstatus. Sie wird zum Vorbild für andere Frauen weltweit und setzt eine Bewegung in Gang, die in allen Teilen der Gesellschaft spürbar ist. Bis sie sich als Täterin herausstellt …

      Die Anklägerin ist eine zeitgenössische Tragödie, in der Wahrheit und falsche Wahrheit in einem Kampf, der durch die Medien geführt wird, bis zur Unkenntlichkeit miteinander verflochten sind. Ein Kampf, in dem die Bildgebung mächtiger und tödlicher ist als Fakten.

       

       

       

      Premiere: 4 maart 2020, Theater Zuidpool, Antwerpen

      Schauspieler: Sofie Decleir, Koen van Kaam, Robby Cleiren, Kenneth Cardon en Stijn Van Opstal

      Regisseur: Jorgen Cassier

      Theatergesellschaft: Theater Zuidpool

       

      Weitere Auskünfte bei Theater Zuidpool.

      :

       


      Jahr:
      Theater Zuidpool
      Verlag:
      Theater Zuidpool
      Sprache:
      niederländisch
      Kaufen:
      Muster:

        Jahr:
        2020
        Verlag:
        Marktsteeg 10
        Sprache:
        niederländisch
        Kaufen:
        Marktsteeg 10

        SONETTE 2019

        Seit dem 1. Januar 2018 schreibt Ilja Leonard Pfeijffer jede zweite Woche ein Sonett über die Nachrichten für die Zeitung. Diese Kolumnen in Gedichtform werden jeden zweiten Freitag im NRC Handelsblad gedruckt. Dies ist eine Sammlung der 26 Sonette, die 2019 erschienen sind und zusammen einen poetischen Überblick über das Jahr bieten.

        Sonette 2019 wurde in Auftrag von Michaël Roumen nach einem Entwurf des in Gent ansässigen Designer-Duos Ruttens-Wille als Softcover auf Munken Print White in einer einmaligen Auflage in 250 nummerierten und signierten Exemplaren gedruckt.

        :

         


        Jahr:
        Marktsteeg 10
        Verlag:
        Marktsteeg 10
        Sprache:
        niederländisch
        Kaufen:
        www.marktsteeg10.nl/shop
        Muster:
        Jahr:
        Verlag:
        Sprache:
        Kaufen:

        Interview in Trouw

        :

         


        Jahr:
        Verlag:
        Sprache:
        Kaufen:
        Muster:

          Jahr:
          2019
          Verlag:
          Prometheus
          Sprache:
          niederländisch
          Kaufen:
          uitgeverijprometheus.nl/nieuwlicht
          Nominierungen:
          Sokratespreis, 2020

          UNERTRÄGLICHE LICHTIGKEIT
          ÜBER DEN NUTZEN UND NACHTEIL DER IRONIE FÜR DAS LEBEN

          „Was Zweifel für die Wissenschaft ist“, schrieb der dänische Philosoph Søren Kierkegaard (1813-1855), „das ist Ironie für das tägliche Leben.“ In der sozialen Debatte führt Ironie jedoch bald zu Gleichgültigkeit. Und das wusste auch Kierkegaard. Der Ironiker macht alles zum Scherz und nimmt nichts mehr ernst, „um sich zu retten“.

          In unserer polarisierten und verspotteten Debattenkultur gilt Kierkegaards Warnung mehr denn je. Während Weltmarktführer mit Bomben und Granaten spielen, steckt die Medien-Unterhaltungsindustrie in Witzen und Patzern oder in Donald Trump und Kim Jong-un, die mit ironischen Emoticons und lustigen Gifs gemocht und geteilt werden.

          In diesem witzigen und bewegenden Aufsatz fragt sich Ilja Leonard Pfeijffer, ob Ironie und Satire immer noch kritische Waffen gegen die unerträgliche Leichtigkeit der Debatte sein können.

          :

           


          Jahr:
          Prometheus
          Verlag:
          Prometheus
          Sprache:
          niederländisch
          Kaufen:
          uitgeverijprometheus.nl/nieuwlicht
          Muster:

          „Natürlich ist Pfeijffers Essay viel besser geschrieben als all diese Wissenschaft – klarer, lebendiger, ausdrucksvoller.“ Holländische Studien


            Jahr:
            2019
            Verlag:
            Marktsteeg 10
            Sprache:
            niederländisch
            Kaufen:
            Marktsteeg 10

            SONETTE 2018

            Seit dem 1. Januar 2018 schreibt Ilja Leonard Pfeijffer jede zweite Woche ein Sonett über die Nachrichten für die Zeitung. Diese Kolumnen in Gedichtform werden jeden zweiten Freitag im NRC Handelsblad gedruckt. Dies ist eine Sammlung der 26 Sonette, die 2018 erschienen sind und zusammen einen poetischen Überblick über das Jahr bieten.

            Sonette 2018 wurde in Auftrag von Michaël Roumen nach einem Entwurf des in Gent ansässigen Designer-Duos Ruttens-Wille als Softcover auf Munken Print White in einer einmaligen Auflage in 250 nummerierten und signierten Exemplaren gedruckt.

            :

             


            Jahr:
            Marktsteeg 10
            Verlag:
            Marktsteeg 10
            Sprache:
            niederländisch
            Kaufen:
            www.marktsteeg10.nl/shop
            Muster:
            Jahr:
            2019
            Verlag:
            Toneelgroep Maastricht
            Sprache:
            niederländisch
            Kaufen:
            Preise:
            Toneel Publieksprijs TAQA De Vest, 2019
            Delftse Kijker, 2019

            NENN‘ ES NUR LIEBE
            EINE KOMODIE DER LUST UND ZUNEIGUNG

            Die bittere, berührende Komödie Nenn‘ es nur Liebe führt eine Staffel von Begegnungen für Augen im berühmten Majestic Imperial Hotel, dessen hunderte Zimmer Platz für Einsamkeit bieten. Das Stück folgt der Suche seiner Charaktere nach Lust, Zuneigung oder einer Form von Solidarität und Anerkennung, die die Stille und Einsamkeit erleichtern kann. Was sie suchen, geht unter vielen Namen. Aber nennen Sie es einfach Liebe.

            Pfeijffer beleuchtet ironisch, leidenschaftlich und beunruhigend die Liebe im 21. Jahrhundert, in der Sex und Liebe oft  mit einander verwechselt werden, mit all ihren Konsequenzen. Fast jede Szene beginnt mit einem erkennbaren Ausgangspunkt. Auch im täglichen Leben passiert hauptsächlich Klischee. Doch jedes Mal wird die Situation nach einigem kürzen Austauch von Worten überraschend umkehrt, womit das Publikum aufgefordert wird, seine vorher festgelegten Ansichten und vorzeitigen Schlussfolgerungen zu überdenken. Durch dieses Potpourri von Einaktspielen, das eine Musterkarte der Liebesformen zu Beginn des dritten Jahrtausends bietet, läuft er wie ein roter Faden  die Geschichte der älteren, an Alzheimer erkrankten Rock’n’Roll-Legende Mitchel Brubaker und seine Frau Cat, die zu seiner Blütezeit seine Groupie und Backgroundsängerin war, und die ihn jetzt an die Abenteuer ihrer fünfzigjährigen Liebesgeschichte erinnert, die aus seinem eigenen Gedächtnis durchgesickert sind. Die Geschichte von Cat ist die Geschichte des letzten Opfers und eine ergreifende Demonstration der wahren Liebe.

            Premiere: 10. März 2019, Theater am Vrijthof, Maastricht

            Schauspieler: Anniek Pheifer, Jeroen Spitzenberger, Jan-Paul Buijs, Jouman Fattal, Viktor Griffioen, Elisabeth De Loore

            Regisseur: Michel Sluysmans

            Theatergesellschaft: Toneelgroep Maastricht

            :

             


            Jahr:
            Toneelgroep Maastricht
            Verlag:
            Toneelgroep Maastricht
            Sprache:
            niederländisch
            Kaufen:
            Muster:
            „Der Text von Pfeijffer ist eine verfeinerte Mischung aus plastischen Beschreibungen von düsteren sexuellen Ablässen und feierlichen Aussagen über die Liebe. Es ist eine genial konstruierte Mosaikgeschichte, die auch zeitgenössische Themen wie #MeToo, Robotersex und das Auf und Ab von Dating-Sites abdeckt.“ ***** De Volkskrant

            Nenn‘ es nur Liebe ist sowohl ein Herzensruf als auch ein brillanter Pastiche auf Reigen [von Arthur Schnitzler] aus dem Fin de Siècle. Es ist auch eine Untersuchung der zeitgenössischen Moral und fragt nach dem Umgang mit Liebe in Zeiten von #MeToo, Internet Dating und Roboterliebe. „**** NRC Handelblad

            „Ein witziger, gemeiner, aber auch poetischer Text.“ **** Der Limburger

            Ilja Leonard Pfeijffer zeigt sich als wahre Romantiker.“ — Trouw


            Jahr:
            Verlag:
            Sprache:
            Kaufen:

            Saint Amour, Genk

            :

             


            Jahr:
            Verlag:
            Sprache:
            Kaufen:
            Muster:

              Jahr:
              Verlag:
              Sprache:
              Kaufen:

              Saint Amour, Gent

              :

               


              Jahr:
              Verlag:
              Sprache:
              Kaufen:
              Muster:

                Jahr:
                2018
                Verlag:
                De Arbeiderspers, 2018 (NL)
                Farrar, Straus and Giroux, 2021 (US)
                4th Estate, 2021 (UK)
                Piper Verlag, 2020 (DE)
                Nutrimenti, 2020 (IT)
                Presses de la Cité, 2020 (FR)
                Antolog, 2020 (MK)
                Acantilado, 2020 (ES)
                Gyldendal, 2020 (NO)
                Porto Editora, 2020 (PT)
                VBZ, 2020 (CR)
                Gummerus, 2020 (FI)
                Host, 2020 (CZ)
                Colibri, 2021 (BG)
                Modan, 2021 (IL)
                Gondolat, 2021 (HU)
                Sprache:
                niederländisch
                englisch
                deutsch
                italiänisch
                französisch
                makedonisch
                spanisch
                norwegisch
                portugesisch
                kroatisch
                finnisch
                tschechisch
                bulgarisch
                hebräisch
                ungarisch
                Kaufen:
                www.singeluitgeverijen.nl
                Preise:
                Preis der Leser (Trouw), 2019
                Das best verkaufte niederländische Buch von 2019
                Nominierungen:
                Libris Literaturpreis, 2019
                NS Preis der Leser, 2019
                Cutting Edge Awards, 2019
                E. du Perronpreis, 2019

                GRAND HOTEL EUROPA

                Grand Hotel Europa wird von Piper Verlag in deutscher Sprache veröffentlicht.

                „Die Liebe meines Lebens lebt in meiner Vergangenheit. Das ist trotz der Alliteration ein schrecklicher Satz un zu scheiben. Ich möchte nicht zu dem Schluss kommen, dass, wie es für das Hotel, in dem ich wohne und der Kontinent, nach dem es benannt wird, der Fall ist, die beste Zeit hinter mir ist und dass ich von der Zukunft kaum mehr zu erwarten habe als von meiner Vergangenheit leben.“

                Ein Schriftsteller lässt sich im berühmten, aber verfallenen Grand Hotel Europa nieder, um darüber nachzudenken, wo es mit Clio schief ging, in die er sich in Genua verliebte und mit der er nach Venedig zog. Er rekonstruiert eine fesselnde Geschichte über die Liebe in Zeiten des Massentourismus, über ihre Reisen nach Malta, Palmaria, Portovenere und die Cinque Terre und ihre aufregende Suche nach dem letzten Gemälde von Caravaggio. Inzwischen ist er fasziniert von den Geheimnissen des Grand Hotel Europa und engagiert sich immer mehr für die denkwürdigen Charaktere, die es bewohnen und die aus einer eleganteren Zeit zu stammen scheinen. Inzwichen hat die Globalisierung auch seine Folge für dieses zeitlich erstarrte Ort.

                Grand Hotel Europa ist Ilja Leonard Pfeijffers meisterhafter Roman über das alte Kontinent, auf dem so viel Geschichte ist, dass für die Zukunft kein Platz mehr bleibt und wo die realistischsten Zukunftsperspektiven wie Nutzung der Vergangenheit in Form von Tourismus angeboten werden. Es ist ein theatralisches und lyrisches Buch über die europäische Identität, Nostalgie und das Ende einer Ära. Es ist, wie beunruhigend es sein mag, sein bisher bestes Buch.

                :

                 


                Jahr:
                De Arbeiderspers, 2018 (NL)
                Farrar, Straus and Giroux, 2021 (US)
                4th Estate, 2021 (UK)
                Piper Verlag, 2020 (DE)
                Nutrimenti, 2020 (IT)
                Presses de la Cité, 2020 (FR)
                Antolog, 2020 (MK)
                Acantilado, 2020 (ES)
                Gyldendal, 2020 (NO)
                Porto Editora, 2020 (PT)
                VBZ, 2020 (CR)
                Gummerus, 2020 (FI)
                Host, 2020 (CZ)
                Colibri, 2021 (BG)
                Modan, 2021 (IL)
                Gondolat, 2021 (HU)
                Verlag:
                De Arbeiderspers, 2018 (NL)
                Farrar, Straus and Giroux, 2021 (US)
                4th Estate, 2021 (UK)
                Piper Verlag, 2020 (DE)
                Nutrimenti, 2020 (IT)
                Presses de la Cité, 2020 (FR)
                Antolog, 2020 (MK)
                Acantilado, 2020 (ES)
                Gyldendal, 2020 (NO)
                Porto Editora, 2020 (PT)
                VBZ, 2020 (CR)
                Gummerus, 2020 (FI)
                Host, 2020 (CZ)
                Colibri, 2021 (BG)
                Modan, 2021 (IL)
                Gondolat, 2021 (HU)
                Sprache:
                niederländisch
                englisch
                deutsch
                italiänisch
                französisch
                makedonisch
                spanisch
                norwegisch
                portugesisch
                kroatisch
                finnisch
                tschechisch
                bulgarisch
                hebräisch
                ungarisch
                Kaufen:
                www.singeluitgeverijen.nl/de-arbeiderspers/boek/grand-hotel-europa/
                Muster:

                „Grand Hotel Europe scheut nichts. Es will beeindrucken, und es beeindruckt. Es ist der große Griff, der den Roman zu einem erstaunlichen Meisterwerk macht. Es ist auch ein wundervolles Buch, das Sie mit zunehmendem fiebrigem Eifer lesen werden. Pfeijffer fängt den Zeitgeist ein und serviert ihn unwiderstehlich. Er schrieb den Roman des Jahres.“ — *****NRC Handelsblad

                „Ein Meisterwerk: grandioser Stil, brillant und reichhaltig. Es wird dem Alter trotzen.“ — ***** Trouw

                „Grand Hotel Europa ist nicht nur ein überwältigendes Leseerlebnis. Pfeijffer gibt Ihnen auch viele Denkanstöße. Wer sonst in der zeitgenössischen holländischen Literatur könnte tun, was er tut, um die Hitze unseres Zeitgeistes auf so großartige Weise zu verbessern und all den schüchternen, winzigen Romanen mit ersten Weltproblemen die Nase zu reißen? “ — De Morgen

                „Zögern Sie nicht, Grand Hotel Europe als „Pageturner“ zu bezeichnen. Am bewundernswertesten an dem Roman ist Pfeijffers Faszination für diese Themen, sein Engagement. […] Grand Hotel Europa ist nicht nur ein Spiegelbild unserer Identität, sondern auch ein Beitrag zu dessen Fortsetzung. “— De Volkskrant

                „Jeder Satz im Grand Hotel Europe ist von Heimweh und Unbehagen geprägt.“ — De Standaard

                „Trotz des beladenen Themas ist sein großer europäischer Roman ein Pageturner.“ — De Tijd

                „Sie sollten Grand Hotel Europa von Ilja Leonard Pfeijffer neben den europäischen Büchern von Thomas Mann und Harry Mulisch ins Regal stellen. Selten haben wir einen Roman gelesen, der auf geniale Weise eine tragische, aber schöne Liebesgeschichte mit ernsthaften, aber nie langweiligen, oft witzigen Überlegungen über das Phänomen Europa verbindet. […] Das Grand Hotel Europe ist ein Liebesbrief an einen alten Geliebten, einen todmüden, aber atemberaubenden Kontinent.“ — De Limburger

                „Mit der virtuosen Geste, mit der Pfeijffer seine vielseitigen und koketten Erzählungen aufnimmt, und mit der anmutigen Eleganz seiner Sätze, schrieb er sowohl einen Roman als eine Reflexion über die Paradoxien des Tourismus und der Migration als auch über die Sehnsucht nach der Geschichte ist in Europa angeboren.“ — Klara Radio

                „Ob er über Flüchtlinge, Massentourismus, Globalisierung, Selfies oder Caravaggio schreibt: nicht nur, was Pfeijffer uns erzählt, sondern auch seine Sprachbeherrschung und die Freude daran, die Sie ausstrahlen, verzaubern Sie bis zur letzten Seite. Für uns der Roman von 2018 in letzter Minute.“ — Het Laatste Nieuws.

                „Nicht-niederländisch gut. In einem Wort: fantastisch, grandios, großartig, herrlich, erhaben, superbe, wunderbar. “ — TZUM

                „Ein Spektakel.“ — Leeuwarder Courant

                *****

                Eine Auswahl der Reaktionen der erwerbenden internationalen Verlage:

                – “Ich verfolge Ilja Leonard Pfeijffers Fiktion schon seit Jahren dank der hervorragenden Übersetzungen, die in den USA von Open Letter Books und Deep Vellum Publishing veröffentlicht wurden. Pfeijffers Prosa ist lustig, unanständig, scharf und gleichzeitig selbstbewusst und leicht. Ich freue mich sehr, seine bisher größte und wichtigste Aussage hier in der Neuen Welt veröffentlichen zu können: wirklich den großen europäischen Roman! ”- Jeremy Davies, Farrar, Straus und Giroux (Nordamerika)

                – „Ich bin begeistert, dass wir das großartige Grand Hotel Europa von Ilja Leonard Pfeijffer veröffentlichen werden. Es ist ein reichhaltiger, mutiger und unendlich intelligenter Roman, der mit narrativen Fäden genäht ist, die eine intime persönliche Geschichte erzählen und ein größeres Bild zeichnen: die Reise, die Europa unternommen hat und die Herausforderungen, vor denen es jetzt steht. “- Nicholas Pearson, 4th Estate (Vereinigtes Königreich und Commonwealth)

                – “Ich war erstaunt darüber, dass Ilja in seinem Text zwei Dinge gleichzeitig tun kann – er realisiert eine Erzählung, die voller Spannung und emotionaler Tiefe ist, während er gleichzeitig die europäische Geschichte, Kultur, Philosophie und die aktuelle Situation auf inspirierende Weise besprechten kann. Kein einfaches Konzept – aber überzeugend ausgeführt. Ich bin sicher, dass deutsche Leser (und nicht zuletzt Kritiker) dies erkennen und schätzen werden. “- Thomas Tebbe, Piper Verlag (Deutschland)

                – “Endlich ist es hier: der große europäische Roman! Wir haben auf ein Buch wie dieses gewartet. Es ist sowohl eine schöne Liebesgeschichte als auch eine sehr kluge Reflexion der europäischen Identität, die den Zeitgeist präzise, ​​beeindruckend, ehrgeizig und intelligent erfasst. In einer Prosa geschrieben, die buchstäblich über die Seiten tanzt, mit intelligenten Sätzen voller Energie, erfrischenden Überlegungen und Einsichten […]. Diese Themen in ein literarisches Werk zu verwandeln, das zugleich zugänglich, packend und ein Page-Turner ist, ist nichts weniger als beeindruckend. ”- Lene Sandvold Evensen, Gyldendal (Norwegen)

                – „Grand Hotel Europe ist zweifellos ein Meisterwerk – anspruchsvoll, semantisch vielschichtig und stilistisch brillant – ein zeitgenössischer Klassiker, der nur von einem Autor mit hervorragenden Talenten und beneidenswerter Gelehrsamkeit verfasst worden wäre. Der Roman spielt in Venedig, nur wenige Autostunden von Kroatien entfernt. Die Stadt dient nicht nur als Metapher für den alten Kontinent, sondern auch als Ort, das eine undankbare touristische Realität mit vielen kroatischen Städten teilt. “- Marija Bošnjak, V.B.Z. Online-Buchhandlung und Club. (Kroatien)

                Featured Video Play Icon
                Jahr:
                Verlag:
                Sprache:
                Kaufen:

                Miniporträt von Ilja Leonard Pfeijffer in Genua für DichterBij

                In Genua, der Stadt, die Ilja Leonard Pfeijffer seine Heimat nennt, eröffnet sich ein neuer Tag. Ilja Leonard Pfeijffer spricht sein Gedicht „Idylle 26“. Ilja Leonard Pfeijffer war der Gewinner des VSB Poetry Prize 2016 mit seiner Kollektion Idyllen.

                :

                 


                Jahr:
                Verlag:
                Sprache:
                Kaufen:
                Muster:

                  Jahr:
                  2017
                  Verlag:
                  De Arbeiderspers
                  Sprache:
                  niederländisch
                  Kaufen:

                  VON KRIEG UND LIEBE
                  EIN HELDENDICHT

                  Ein Epyllion im theokritanischen Stil über den Trojanischen Krieg, der in der Neuzeit neu aufgelegt wurde. In reimenden Alexandrinen.

                  :

                   


                  Jahr:
                  De Arbeiderspers
                  Verlag:
                  De Arbeiderspers
                  Sprache:
                  niederländisch
                  Kaufen:
                  Muster:

                    Jahr:
                    2017
                    Verlag:
                    Hummelinck Stuurman Theaterproducties
                    Sprache:
                    Niederländisch
                    Kaufen:

                    DIE GEHEIME UNTERKUNFT
                    EINE FREIE ADAPTION DES TAGEBUCHES VON ANNE FRANK

                    Das Tagebuch von Anne Frank ist mehr als ein heiliges Buch der ermordeten Unschuld, ein Zeugnis der Shoah, die eine obligatorische Ehrfurcht abzwingt, und ein unantastbares Denkmal, das seine Bedeutung vor allem von der Tatsache zu erhalten scheint, dass es eine Erinnerung an eine dunkle Episode in unserem Vergangenheit wach hält. Dem Buch auf diese Weise zu begegnen, wird dem Autor nicht gerecht. Sie schreibt über Themen, die viel universeller sind als das spezifische Interesse des historischen Kontextes, der ihre Arbeit völlig überschattet hat. Trotz der unmenschlichen Bedingungen, in denen sie es geschrieben hat, riecht ihr Buch nach Mensch. Es ist das Zeugnis einer jungen Frau mit aufkeimenden Gefühlen, die sich in der seltsamen Situation, in der sie sich befindet, äußerst unbehaglich fühlen. Es ist der Bericht eines bizarren Experiments, in dem Menschen jahrelang in einem Raum eingesperrt sind und wenig Kontakt mit der Außenwelt haben, von der sie nur wissen, dass sie extrem feindselig ist. Die geheime Unterkunft, die Anne Frank in ihrem Buch beschrieben hat, ist ein klaustrophobisches Labor der Gefühle, Ängste, Feindseligkeiten, Hoffnungen und Verzweiflung, die in ihrer unmenschlichen Vergrößerung allzu menschlich sind.

                    Nun, da das Copyright abgelaufen ist, 70 Jahre nach dem Tod des Autors, ist die Zeit reif für eine freie Adaption der von Anne Frank geschriebenen Geschichte und für eine Interpretation der unverblümtesten Version ihres Tagebuchs, in der das menschliche Element af den Vordergrund gesetzt wird. Dieses Stück bietet eine intime und beunruhigende Inszenierung der klaustrophobischen Miniaturgesellschaft in der geheimen Unterkunft. Diese fiktionale Arbeit sucht die Zweideutigkeit und Peinlichkeit in den wechselseitigen Beziehungen der Opfer, die in dieser extremen Situation auch in ihren Beziehungen zueinander auch Täter werden können. Das ist das wahre Drama der geheimen Unterkunft. Das will dieses Stück sichtbar, hörbar und greifbar machen. Und dieses Unbehagen wird durch die beunruhigende Perspektive eines Mädchens untersucht, das trotz allem eine Frau wird. Dies ist der Ansatz, der Anne Frank gerecht wird.

                    Premiere: 11 November 2017, Stadsschouwburg Haarlem, Haarlem.

                    Actors: Anne van der Burg, Hajo Bruins, Oda Spelbos, Raymonde de Kuyper, Cees Geel, Marie Louise Stheins, Michiel Nooter, Joost Koning en Amarenske Haitsma.

                    Direction: Johan Doesburg.

                    Company: Hummelinck Stuurman Theaterproducties.

                    :

                     


                    Jahr:
                    Hummelinck Stuurman Theaterproducties
                    Verlag:
                    Hummelinck Stuurman Theaterproducties
                    Sprache:
                    Niederländisch
                    Kaufen:
                    Muster:
                    Jahr:
                    2017
                    Verlag:
                    Literaire juweeltjes
                    Sprache:
                    niederländisch
                    Kaufen:
                    bol.com

                    FLASH-FIKTION
                    SEHR KURZE ROMANEN

                    Eine Anthologie aus den sehr kurzen Geschichten in Harte Fakten, Hundert Romanen (2010)

                    :

                     


                    Jahr:
                    Literaire juweeltjes
                    Verlag:
                    Literaire juweeltjes
                    Sprache:
                    niederländisch
                    Kaufen:
                    www.bol.com/nl/p/flitsfictie/9200000078991341/
                    Muster:

                      Jahr:
                      2016
                      Verlag:
                      Lebowski
                      Sprache:
                      Niederländisch
                      Kaufen:

                      DUETTE
                      MIT ERIK JAN HARMENS

                      Eine Sammlung von dreißig Gedichten, mit vier Händen geschrieben von Ilja Leonard Pfeijffer und Erik Jan Harmens über die Tatsache, dass die Welt untergeht.

                      :

                       


                      Jahr:
                      Lebowski
                      Verlag:
                      Lebowski
                      Sprache:
                      Niederländisch
                      Kaufen:
                      Muster:
                      Jahr:
                      2015
                      Verlag:
                      Het Tillenbeest
                      Sprache:
                      Niederländisch
                      Kaufen:

                      CHARACTERE
                      BRIEF AN MICHSELBST IN EINEM JÜNGEREN ALTER

                      Eine kurze, autobiografische Novelle über den Diebstahl der Charaktere von Theophrastus.
                      :

                       


                      Jahr:
                      Het Tillenbeest
                      Verlag:
                      Het Tillenbeest
                      Sprache:
                      Niederländisch
                      Kaufen:
                      Muster:

                        Jahr:
                        2015
                        Verlag:
                        CPNB
                        Sprache:
                        Niederländisch
                        Kaufen:

                        GIRO GIRO TONDO
                        EINE OBSESSION

                        Als Geschenk für die Woche der niederländischen und belgischen Poesie 2015, gedruckt in einer Auflage von mehr als 20 Tausend Exemplaren, schrieb Ilja Leonard Pfeiffer einen Sonnettenkranz über das Thema des zynischen Zyklus der Liebe, der sich vom Wunsch zur Liebe zum Verlieren und Mangel bewegt, nach dem der Zyklus von neuem beginnen kann. Giro giro tondo ist der einzige Sonnettenkranz in der niederländischen Literatur, der vollständig nach allen klassischen Regeln des Genres komponiert worden ist. Der letzte Vers jedes Sonetts bildet den ersten des nächsten Gedichtes, und wenn der erste Vers jedes Sonetts genommen wird, erhält man ein weiteres Sonett.

                        :

                         


                        Jahr:
                        CPNB
                        Verlag:
                        CPNB
                        Sprache:
                        Niederländisch
                        Kaufen:
                        Muster:

                          Jahr:
                          2014
                          Verlag:
                          TILT
                          Sprache:
                          Niederländisch
                          Kaufen:

                          VON DER MELANCHOLIE BIS ZUR NACHT

                          Eine Novelle, die sich in der hässlichsten Stadt der Niederlande abspielt (Tilburg).

                          :

                           


                          Jahr:
                          TILT
                          Verlag:
                          TILT
                          Sprache:
                          Niederländisch
                          Kaufen:
                          Muster:

                            Jahr:
                            2013
                            Verlag:
                            Prometheus
                            Sprache:
                            Niederländisch
                            Kaufen:

                            CONSTANTIJN HUYGENS, STIMMEN AUS DEN HAAG
                            MIT FRANS BLOM

                            Eine Textedition mit einer poetischen Übersetzung und Einführung der Voces Haganae des niederländischen Dichters und Diplomaten Constantijn Huygens (1596-1687).

                            :

                             


                            Jahr:
                            Prometheus
                            Verlag:
                            Prometheus
                            Sprache:
                            Niederländisch
                            Kaufen:
                            Muster:
                            Jahr:
                            2012
                            Verlag:
                            De Arbeiderspers
                            Sprache:
                            Niederländisch
                            Kaufen:
                            www.singeluitgeverijen.nl

                            MINISTER KWIST
                            EINE REKONSTRUKTION DES STURZES DES AM WENIGSTEN BEKANNTEN MINISTERS DES ERSTEN RUTTEKABINETTS

                            In Minister Kwist verfolgen wir genau die letzten Tage des ersten Ruttenkabinetts, indem wir über den Schulter des wenigsten bekannten Minister aus diesem Kabinett mitschauen. Kwist, Minister des kleinsten und am wenigsten wichtigen Ministeriums. Er war vor langer Zeit in seiner Studentenzeit ein Mitglied der Christendemokraten geworden, eigentlich nur weil er an der christlichen Universität studierte. Und dann hatte er tatsächlich vergessen, seine Mitgliedschaft zu kündigen. Und im Sommer 2010 wurde er plötzlich angerufen. Der Anfang vom Ende.
                            Minister Kwist ist ein urkomisches politisches Feuilleton, das in der ersten Jahreshälfte 2012 in wöchentlichen Episoden in der (damals) wöchentlichen Zeitschrift HP / De Tijd erschien.

                            :

                             


                            Jahr:
                            De Arbeiderspers
                            Verlag:
                            De Arbeiderspers
                            Sprache:
                            Niederländisch
                            Kaufen:
                            http://www.singeluitgeverijen.nl/de-arbeiderspers/boek/minister-kwist/
                            Muster:

                              Jahr:
                              2011
                              Verlag:
                              De Arbeiderspers
                              Sprache:
                              Niederländisch
                              Kaufen:

                              DAS MINISTERIUM FÜR SPEZIFISCHE SACHEN

                              Eine Auswahl aus den Kolumnen über niederländische und internazionale Politik.

                              :

                               


                              Jahr:
                              De Arbeiderspers
                              Verlag:
                              De Arbeiderspers
                              Sprache:
                              Niederländisch
                              Kaufen:
                              Muster:

                                Jahr:
                                2010
                                Verlag:
                                De Arbeiderspers
                                Sprache:
                                Niederländisch
                                Kaufen:

                                HARTE FAKTEN
                                HUNDERT ROMANEN

                                Eine Sammlung von genau einhundert sehr kurzen Romanen von maximal 500 Wörtern.

                                :

                                 


                                Jahr:
                                De Arbeiderspers
                                Verlag:
                                De Arbeiderspers
                                Sprache:
                                Niederländisch
                                Kaufen:
                                Muster:

                                  Jahr:
                                  2010
                                  Verlag:
                                  De Arbeiderspers
                                  Sprache:
                                  Niederländisch
                                  Kaufen:

                                  ALTE & NEUE LEIDSCHE
                                  GESCHICHTEN EINER STADT (MIT ONNO BLOM)

                                  Eine Anthologie klassischer Geschichten über die niederländische Stadt Leiden, ausgewält von Onno Blom und Ilja Leonard Pfeijffer, und bereichert durch neue Geschichten, die Maarten ‚t Hart, Frank Koenegracht, Peter van Zonneveld, Pauline Slot, Ilja Leonard Pfeijffer, Onno Blom, Abdelkader Benali, Christiaan Weijts, Thomas Blondeau und Arjen van Veelen für die Sammlung geschrieben haben.

                                  :

                                   


                                  Jahr:
                                  De Arbeiderspers
                                  Verlag:
                                  De Arbeiderspers
                                  Sprache:
                                  Niederländisch
                                  Kaufen:
                                  Muster:

                                    Jahr:
                                    2009
                                    Verlag:
                                    De Bezige Bij
                                    Sprache:
                                    niederländisch
                                    Kaufen:

                                    ES GIBT ALLES IN DER WELT

                                    Eine Anthologie aus den Werken des niederländischen Dichters Lucebert (1924-1994).

                                    :

                                     


                                    Jahr:
                                    De Bezige Bij
                                    Verlag:
                                    De Bezige Bij
                                    Sprache:
                                    niederländisch
                                    Kaufen:
                                    Muster:

                                      Jahr:
                                      2009
                                      Verlag:
                                      Meulenhoff
                                      Sprache:
                                      Niederländisch und alle Originalsprachen
                                      Kaufen:

                                      KANON DER EUROPÄISCHEN POESIE (MIT GERT JAN DE VRIES)

                                      Eine Anthologie aus der europäischen Poesie von Homer bis heute, in den Originalsprachen mit niederländischen Übersetzungen und einer Einleitung.

                                      :

                                       


                                      Jahr:
                                      Meulenhoff
                                      Verlag:
                                      Meulenhoff
                                      Sprache:
                                      Niederländisch und alle Originalsprachen
                                      Kaufen:
                                      Muster:

                                        Jahr:
                                        2008
                                        Verlag:
                                        Rainbow Essentials, Maarten Muntinga
                                        Sprache:
                                        Niederländisch
                                        Kaufen:

                                        DER MOND BRAUCHT KEINE LIEBE
                                        EINE ANTHOLOGIE DER GEDICHTE VON ILJA LEONARD PFEIJFFER

                                        Eine Anthologie der Gedichte von Ilja Leonard Pfeijffer (herausgegeben von Özcan Akyol) in der Taschenserie von Klassikern aus der niederländischen Literatur.

                                        :

                                         


                                        Jahr:
                                        Rainbow Essentials, Maarten Muntinga
                                        Verlag:
                                        Rainbow Essentials, Maarten Muntinga
                                        Sprache:
                                        Niederländisch
                                        Kaufen:
                                        Muster:

                                          Jahr:
                                          2008
                                          Verlag:
                                          De Arbeiderspers
                                          Sprache:
                                          Niederländisch
                                          Kaufen:

                                          DER MANN DER VIELEN ARTEN
                                          SÄMMTLICHE GEDICHTE 1998-2008

                                          Diese Sammlung von sämmtlichen Gedichten 1998-2008 enthält die preisgekrönten und gefeierten Sammlungen Vom viereckigen Mann (1998), Der Schimmer des Welkwiek (2001), Dolores (2002) und Im Namen des Hundes (2005), sowie die Sonettkranz-Seile aus Das große Baggerbuch (2004), die Songtexte für Ellen ten Damme bis 2008 und eher ungesammelte Gedichte, die zwischen 1998 und 2008 entstanden sind. Die bisher unveröffentlichte Sammlung Doka wurde hinzugefügt und das lange Erzählgedicht Lilith, das auch nie eher veröffentlicht worden ist.

                                          :

                                           


                                          Jahr:
                                          De Arbeiderspers
                                          Verlag:
                                          De Arbeiderspers
                                          Sprache:
                                          Niederländisch
                                          Kaufen:
                                          Muster:

                                            Jahr:
                                            2007
                                            Verlag:
                                            De Arbeiderspers
                                            Sprache:
                                            Niederländisch
                                            Kaufen:

                                            SECOND LIFE
                                            NACHRICHTEN UND GESCHICHTEN AUS EINEM ZWEITEN LEBEN

                                            In den Jahren 2006/2007 war Second Life eine explosionsartig wachsende dreidimensionale virtuelle Welt, in der die Bewohner sein konnten, was sie wollten, das taten, wovon sie immer geträumt hatten, und das bauen konnten, was ihre Kreativität ihnen eingab. Es war ein Spiel ohne ein Spielelement, es war eine märchenhafte Welt mit erschreckenden realistischen Eigenschaften, und manchmal war es echter als das wahre Leben. Viele Tausend Menschen haben zu dieser Zeit ihr Einkommen in Second Life verdient.

                                            Ilja Leonard Pfeiffer ist ein Führer in dieser wundervollen neuen Welt. Er hat dort lange gelebt und als Korrespondent für nrc.next in Second Life hat er über verschiedene Facetten des zweiten Lebens berichtet. Sein Reiseführer von Second Life ist auch eine skrupellose Selbstbetrachtung der wahren und geträumten Realität.

                                            Dieses Buch basiert auf den Nachrichten, die Pfeiffer für nrc.next gemacht hat, wurde aber stark erweitert. Es ist reich mit Fotos der neuen Welt illustriert und mit einem Glossar versehen.

                                            :

                                             


                                            Jahr:
                                            De Arbeiderspers
                                            Verlag:
                                            De Arbeiderspers
                                            Sprache:
                                            Niederländisch
                                            Kaufen:
                                            Muster:
                                            Jahr:
                                            2006
                                            Verlag:
                                            Athenaeum-Polak & Van Gennep
                                            Sprache:
                                            Niederländisch
                                            Kaufen:

                                            SCHÄUMENDER MORGEN

                                            Eine Anthologie aus den Werken des niederländischen Dichters Hendrik Marsman (1899-1940)

                                            :

                                             


                                            Jahr:
                                            Athenaeum-Polak & Van Gennep
                                            Verlag:
                                            Athenaeum-Polak & Van Gennep
                                            Sprache:
                                            Niederländisch
                                            Kaufen:
                                            Muster:

                                              Jahr:
                                              2005
                                              Verlag:
                                              De Arbeiderspers
                                              Sprache:
                                              Niederländisch
                                              Kaufen:

                                              IM NAMEN DES HUNDES
                                              DIE GROSSEN GEDICHTE

                                              Im Namen des Hundes enthält sechzehn Gedichte, die man in jeder Hinsicht als „groß“ bezeichnen kann: Jedes einzelne Gedicht ist ein Hymnus, der wie ein Hund singt und wie ein beschwipster Engel jammert. Außerdem gräbt sich der Dichter in jedem Gedicht mit einer Vielzahl von Stilen und Versen über verschiedene Seiten die größten Themen, wie die Liebe, besonders die Liebe, die das Leben so unerträglich macht. Klassische Versformen wie Sonette und Rondelle sind nebeneinander in demselben Gedicht mit freien Versen von großer visueller Kraft platziert.

                                              Dieses beispiellose Form-Experiment definiert das Genre der großen, hymnischen Gedichte neu. Abgesehen davon, ist Im Namen des Hundes eine Sammlung, die erschreckend nah an der Haut geschrieben worden ist. In diesem Sinne wird Pfeijffer seiner eigenen Definition von großer Poesie in dieser Sammlung gerecht: dies ist mehr als jemals gefährliche Poesie.

                                              :

                                               


                                              Jahr:
                                              De Arbeiderspers
                                              Verlag:
                                              De Arbeiderspers
                                              Sprache:
                                              Niederländisch
                                              Kaufen:
                                              Muster:

                                                Jahr:
                                                2005
                                                Verlag:
                                                Philip Elchers
                                                Sprache:
                                                Niederländisch
                                                Kaufen:
                                                www.philipelchers.nl

                                                TOTENTANZ

                                                Ein Gedicht von Ilja Leonard Pfeijffer mit Kunstwerken von Roos Custers.

                                                :

                                                 


                                                Jahr:
                                                Philip Elchers
                                                Verlag:
                                                Philip Elchers
                                                Sprache:
                                                Niederländisch
                                                Kaufen:
                                                http://www.philipelchers.nl/wordpress/product/ilja-leonard-pfeijffer-en-roosmarie-custers-dodendans-luxe-editie/
                                                Muster:

                                                  Jahr:
                                                  2004
                                                  Verlag:
                                                  Brill
                                                  Sprache:
                                                  Englisch
                                                  Kaufen:

                                                  THE MANIPULATIVE MODE
                                                  POLITICAL PROPAGANDA IN ANTIQUITY: A COLLECTION OF CASE STUDIES (WITH K.A.E. ENENKEL)

                                                  This book deals with political propoganda in classical antiquity, exploring the contexts, strategies, and parameters of a fascinating phenomenon that has often been approached with anachronistic models or completely ignored. It offers case studies on the archaic period, classical Athens, the Hellenistic kingdoms, the Augustan age and the late Roman empire.

                                                  :

                                                   


                                                  Jahr:
                                                  Brill
                                                  Verlag:
                                                  Brill
                                                  Sprache:
                                                  Englisch
                                                  Kaufen:
                                                  Muster:

                                                    Jahr:
                                                    2003
                                                    Verlag:
                                                    De Arbeiderspers
                                                    Sprache:
                                                    Niederländisch
                                                    Kaufen:
                                                    www.singeluitgeverijen.nl

                                                    DAS GEHEIMNIS DES ERMORDERTEN MURRENS
                                                    ESSAYS ÜBER POESIE

                                                    Wie ist es, mit Poesie fortzufahren? Alle dichten herum, alles ist erlaubt und nichts ist schlecht. Höchste Zeit für neue Standards und Werte.
                                                    Das Geheimnis des ermordeten Murrens ist eine Sammlung von Pfeijffers Essays über Poesie. Es enthält seine breit verleumdetes Stück Mythos der Verständlichkeit, die autoritative Essay Der Mythos von der spontanen Mädchen, scharfe Stücke über niederländische Größen (einschließlich Faverey, Nooteboom und Kopland) und historische Abhandlungen über Sappho, Pindar, Horaz, Goethe , Hölderlin, Lucebert und die Erfindung der Literatur, all dies zusammen mit einigen speziell geschriebenen Stücken für dieses Buch.
                                                    Dieses Buch ist eine leidenschaftliche Suche und eine feste Position. Hier spricht ein Mann, der kompromißlos seine Liebe zum größten Dichtung erklärt und die Produkte einiger monstres sacrés entlärft als die Frucht der falschen Ansprüche. In seiner kaleidoskopischen Farbigkeit ist dieses Buch als eine kohärente Antwort zu lesen, was eigentlich eine gute Dichtung ist. Dieses Buch hat die niederländische Poesie verändert.

                                                    :

                                                     


                                                    Jahr:
                                                    De Arbeiderspers
                                                    Verlag:
                                                    De Arbeiderspers
                                                    Sprache:
                                                    Niederländisch
                                                    Kaufen:
                                                    http://www.singeluitgeverijen.nl/de-arbeiderspers/boek/het-geheim-van-het-vermoorde-geneuzel/
                                                    Muster:

                                                      Jahr:
                                                      2002
                                                      Verlag:
                                                      De Arbeiderspers
                                                      Sprache:
                                                      Niederländisch
                                                      Kaufen:
                                                      Preise:
                                                      Literaturpreis Nordrhein-Westfahlen, 2002.

                                                      DOLORES
                                                      ELEGIEN

                                                      Dolores enthält fünfundzwanzig kompakte, überschäumende, schreiend erkennbare Gedichte über eine große Liebe, die wie alle großen Lieben von Verzweiflung und Versagen geprägt ist.

                                                      :

                                                       


                                                      Jahr:
                                                      De Arbeiderspers
                                                      Verlag:
                                                      De Arbeiderspers
                                                      Sprache:
                                                      Niederländisch
                                                      Kaufen:
                                                      Muster:

                                                        Jahr:
                                                        1999
                                                        Verlag:
                                                        VU Press
                                                        Sprache:
                                                        Englisch
                                                        Kaufen:

                                                        ONE HUNDRED YEARS OF BACCHYLIDES
                                                        PROCEEDINGS OF A COLLOQUIUM HELD AT THE VRIJE UNIVERSITEIT AMSTERDAM (WITH S.R. SLINGS)

                                                        In his own time Bacchylides was considered the equal of Pindar, the most famous representative of archaic Greek lyric. Until the publication of the London papyrus in 1897; the study of his work had been largely neglected due to the fact that very little of his poetry had been recovered.
                                                        In 1997, the department of Classics of the Vrife Universiteit at Amsterdam organised a colloquium to celebrate the centenary of the publication of the editio princeps. The papers read at this colloquium not only summarize the studies of Bacchylides that have been published over the past hundred years, but they also engage in various new approaches, text-critical, literary and comparative, which will provide a stimulus for future analyses of this highly important Greek poet.

                                                        :

                                                         


                                                        Jahr:
                                                        VU Press
                                                        Verlag:
                                                        VU Press
                                                        Sprache:
                                                        Englisch
                                                        Kaufen:
                                                        Muster:

                                                          Jahr:
                                                          1999
                                                          Verlag:
                                                          Franz Steiner Verlag
                                                          Sprache:
                                                          Englisch
                                                          Kaufen:
                                                          www.steiner-verlag.de

                                                          FIRST PERSON FUTURES IN PINDAR

                                                          This book is about passages where Pindar uses the future tense with reference to himself or to his song. It addresses the question as to exactly what the function is of the future tense in those passages. This is a vexed problem, which has played a major role in Pindaric criticism for the last decades and which has recently gained relevance for the interpretation of other authors as well. This book offers a detailed examination of all the relevant passages in Pindar, as well as a generous amount of examples from other authors. It takes a firm stand against the communis opinio that first person futures in Pindar merely express a present intention: the so-called „encomiastic“ or „performative“ future. It demonstrates that the reference to a future moment is relevant in every single instance of a future verb in Pindar and concludes that there is no such thing as an „encomiastic“ future. Inhalt: Futures with a text internal reference – Futures referring to a later moment in the ode – „Fictional“ futures – Generic futures – Futures with a specific text external reference – The case of Olympian XI – First person futures in Theocritus‘ second Idyll & magical texts.

                                                          :

                                                           


                                                          Jahr:
                                                          Franz Steiner Verlag
                                                          Verlag:
                                                          Franz Steiner Verlag
                                                          Sprache:
                                                          Englisch
                                                          Kaufen:
                                                          http://www.steiner-verlag.de/titel/50934.html
                                                          Muster:

                                                            Jahr:
                                                            1999
                                                            Verlag:
                                                            Brill
                                                            Sprache:
                                                            Englisch
                                                            Kaufen:

                                                            THREE AEGINETAN ODES OF PINDAR
                                                            A COMMENTARY ON NEMEAN V, NEMEAN III & PYTHIAN VIII

                                                            A study of three epinicia of Pindar, which have in common that they celebrate victories of Aeginetan athletes and that they respond to the contemporary political situation in Aegina and to circumstances of the victory. The primary objective of this book is to provide an interpretation of each of the three odes as meaningful, coherent works of the literary art. For each ode, it provides a commentary in which problems of text and interpretation are discussed in detail, a structural and metrical analysis, and an interpretative essay, in which the observations of detail are brought together in order to provide an answer to the question as to how the ode at hand could have functioned as a coherent, meaningful epinicion. The introduction addresses questions of method and provides a description of Pindar’s style.

                                                            :

                                                             


                                                            Jahr:
                                                            Brill
                                                            Verlag:
                                                            Brill
                                                            Sprache:
                                                            Englisch
                                                            Kaufen:
                                                            Muster: